Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!
entdecke-frankreich.de ist verbunden mit mauritiusreisen.de
Diese Domain bzw. dieses Projekt können Sie evtl. kaufen oder mieten. Bitte kontaktieren Sie uns per Email gerlich@netrex.de

Frankreich -

weltweit das beliebteste Reiseziel

Liebespaar vor dem Eiffelturm in Paris

Kein anderes Land der Welt darf jedes Jahr so viele ausländische Touristen begruessen, wie Frankreich! China, die USA und Spanien folgen erst auf den nächsten Plätzen und der Abstand zum weltweit beliebtesten Reiseland ist nicht klein.

Lavendelfeld in der Provence

Denn das Reiseziel Frankreich bezaubert mit seiner ungeheuren kulturellen und landschaftlichen Vielfalt jedes Jahr nicht nur Reisende aus Deutschland, sondern ausländische Touristen aus aller Welt. Und so fuhren im Jahr 2010 nicht weniger als 78 Millionen ausländische Touristen nach Frankreich.

Natürlich sind in dieser Zahl auch jede Menge Geschäftsreisende und Shopping-Touristen nach Paris enthalten, aber die Aussage ist trotzdem deutlich: Frankreich ist ein wunderbares Urlaubsziel!

Leider werden Pauschalreisen nach Frankreich gar nicht so häufig angeboten, zumal die schönsten Regionen mit dem Flugzeug von Deutschland aus nicht sehr gut zu erreichen sind. Einzig an die Cote d'Azur und natürlich nach Paris gibt es regelmässig Reiseangebote.
Wenn man aber bereit ist, sich die Reise selbst zu organisieren, selbst mit dem Wagen anreist und sich selbst um die Unterkunft in einem der zahlreichen schönen Hotels bemüht, dann haben Sie alle Chancen auf einen erlebnisreichen und schönen Urlaub.

Teufelskralle ist ein pflanzliches Präparat zur Therapie von Gelenkschmerzen und Rheuma

Frankreich steht für gutes und reichliches, vor allem aber geselliges Essen (die Französische Küche gehört zum Weltkulturerbe!), für hervorragende Weine, für das ungewöhnliche Licht der Provence, für endlose Sandküsten und grandiose Felsküsten in der Bretagne. Und natürlich für Paris, diese ausserordentliche Stadt, in die man richtig eintauchen muss, um sie wirklich lieben zu können. Dann allerdings kann Paris zur Sucht werden. Paris ist eben wie eine schöne, geheimnisvolle Frau - und auch dafür ist Frankreich ja berühmt.

Frankreich ist traditionell so zentralistisch geführt wie kaum ein anders Land auf der Welt; Paris ist der unbestrittene Mittelpunkt des Landes. Es ist eine Stadt mit gewaltigem Kulturangebot. Aber trotz der beherrschenden Position: Paris ist nicht alles und kann - bei unsachgemässem Umgang - auch nerven. Eben wie eine schöne Frau.

Ganz Frankreich steckt voller Kultur. Insbesondere der Süden des Landes, in dem schon die Römer gerne lebten, ist voll davon. Und wie auch die Künstler das unvergleichbare Licht des französischen Südens so liebten und lieben, findet die Kultur auch heute noch dort eine Heimat.

Wir laden Sie ein zu einer Tour de France, durch die Normandie und die Bretagne, an die Loire und nach Paris, ins grüne Poitou und an die endlosen Atlantikstrände. Und natürlich in die grossartige Provence mit der tiefsten Schlucht Europas und den Bergen der Seealpen, wo Sie in 30 Autominuten wählen können zwischen schneebedeckten Höhen und dem sonnendurchfluteten Mittelmeerstrand.

Zwei besondere Highlights bietet Frankreich mit der Insel Korsika und mit seinen Übersee-Départements: Korsika - die Insel der Schönheit - hat sich bis heute seine Besonderheit wahren können.

Die französischen Übersee-Départements (Département d'outre-mer, DOM) sind direkt zu Frankreich gehörende Gebiete in Übersee, nämlich sowohl im Indischen Ozean, als auch in der Karibik. Übersee-Départements, das bedeutet, dass Sie dort mit dem Euro bezahlen, zur Einreise reicht ein gültiger Personalausweis, die Sprache ist Französisch und es gelten die Gesetze der EU bzw. Frankreichs.

Neben den Übersee-Departements gibt es noch andere Gebiete in Übersee, die z.T. sehr kompliziert unterteilt sind. Eine Darstellung der verschiedenen französischen Überseegebiete finden Sie auf der Seite Entdecke-Martinique.de!

Traumstrand auf der Karibikinsel Martinique

Es gibt fünf Übersee-Départements: Die Insel La Réunion (Ile de la Réunion) ist knapp so gross wie die beliebte Baleareninsel Mallorca und liegt im Indischen Ozean, östlich von Madagaskar. Geografisch bildet Réunion zusammen mit Mauritius und Rodrigues den Archipel der Maskarenen. Die tropische Vulkaninsel ragt bis zu 3000 Meter Höhe auf und zählt zu den aktivsten Erdbebenregionen der Welt. La Réunion ist aber auch touristisch hochinteressant und wird hier noch mit einem eigenen Beitrag vorgestellt.

Die für uns attraktivsten Übersee-Départements Frankreichs dürften die Inseln Martinique und Guadeloupe sein, zwei wunderschöne Inseln in der Karibik, die zu den Kleinen Antillen gehören. Auch diese Inseln sind vulkanischen Ursprungs, aber die Vulkane sind nicht aktiv.

Gelegentlich werden Pauschalreisen sowohl nach La Réunion angeboten, als auch in die karibischen Übersee-Départements und selbstverständlich gibt es tägliche Direktverbindungen von Paris aus.

Alternativen zum Urlaub in Frankreich:

Auch Deutschland ist ein Reiseland, in dem es viel zu entdecken gibt:

Ob Mecklenburg-Vorpommern oder die Holsteinische Schweiz, die Nordseeküste oder die Schwäbische Alb im Süden unseres Landes - Urlaub in Deutschland liegt durchaus im Trend.

Die Insel Mayotte (Übersee-Département seit März 2011, gelegen zwischen Madagaskar und Afrika) und Französisch-Guayana im Nordosten von Südamerika (am Atlantischen Ozean zwischen Brasilien und Suriname) sind touristisch (noch) nicht so interessant und werden von uns erst später ausführlicher behandelt. Französisch-Guayana ist eher bekannt durch die berüchtigte Strafkolonie (bis 1951, Schauplatz des Romans "Papillon") und das Raketenabschussgelände in Kourou.

Bis zur Fertigstellung unserer WebSite über Frankreich können wir Sie leider nur an unsere Werbepartner verweisen.

entdecke-frankreich.de ist verbunden mit algarve.de

Bitte beachten Sie auch unsere Seiten über Urlaub auf der griechischen Insel Korfu
Impressum (oder unter hitworld.de)

nach oben